Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sicherheitscheck für Räder

12. Juni 2017 um 10:00 - 15:00

- Kostenlos

Kostenloser Sicherheitscheck für Räder am Montag, 12. Juni, 10 bis 15 Uhr, an der Ecke Moltke- und Wilhelmstraße
Offiziell wird das Rad in diesem Jahr 200 – so hat man sich geeinigt, nachdem die Skizze einer Laufmaschine von Leonardo
da Vinci, angeblich vom Ende des 15. Jahrhunderts, sich als Fälschung aus dem 20. Jahrhundert herausstellte. Heute gilt der
12. Juni 1817 als Geburtsstunde des Fahrrads. An diesem Tag tourte Karl Drais das erste Mal auf einer Laufmaschine durch die
Straßen Mannheims. Das Freiburger Garten- und Tiefbauamt feiert den Geburtstag damit, dass es nach dem großen Erfolg des
ersten Mals am Montag, den 12. Juni, von 10 bis 15 Uhr wieder einen kostenlosen Sicherheitschecks für Räder an der Ecke
Moltke- und Wilhelmstraße anbietet.
Werden dabei kleine Mängel entdeckt, reparieren Mechanikerinnen und Mechaniker einer Fahrradwerkstatt sie direkt vor Ort.
Zu diesem Service gehören auch das Nachjustieren von Bremsen und Sattel, die Überprüfung des Lichts, der Reflektoren und
des Reifendruck sowie weitere kleine Mängel, die direkt vor Ort behoben werden können.
Das GuT organisiert diese Aktion, um die Sicherheit im Verkehr zu erhöhen und Werbung fürs Radfahren zu machen.

 
Drucken

Details

Datum:
12. Juni 2017
Zeit:
10:00 - 15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Details

Datum:
12. Juni 2017
Zeit:
10:00 - 15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,