Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Informationen zum Open-Air am 18.8.2018

18. August um 13:00 - 23:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 18. August 2018 veranstalten wir, die Firma Target Concerts GmbH, das Open Air „Die Toten Hosen – Laune der Natour 2018 “ auf dem Gelände der Messe Freiburg.
Dem Erfolg der Veranstaltung mit fast 50.000 Besuchern, größtenteils aus Freiburg und dem direkten Umland, steht als Nebeneffekt naturgemäß die direkte Auswirkung auf die angrenzende Nachbarschaft entgegen. Wir sind uns bewusst, dass dies für Sie mit Einschränkungen in Ihrem Alltag einhergeht und wollen uns auf diesem Wege zuallererst bei Ihnen bedanken.
Um die Bedürfnisse der anliegenden Stadtteile bestmöglich zu respektieren, wurde von uns und einem lokal ansässigen Ingenieursbüro für Verkehrsplanung im engen Dialog mit den städtischen Behörden sowie der Polizei ein Konzept zum Anwohnerschutz erstellt. Das Ziel ist die Auswirkungen für alle Betroffenen auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Das Konzept ruht auf den drei Säulen:

Verkehrsmanagement:
-> Hoher ÖPNV Anteil, genügend gut erreichbare Parkplätze

Anwohnerschutz:
-> Sperrungen der Wohngebiete ausschließlich Anlieger

Engmaschige Kontrolle
-> genügend Ordner, Lärmmessung und Müllbeseitigung

Zum anreisenden Verkehr:
Ein Großteil der Besucher wird zu Fuß oder mit dem ÖPNV anreisen, das Ticket gilt als Fahrkarte im Verbund. Die Straßenbahnlinie 4 bringt die Gäste mittels der Haltestelle „Elsässer Straße“ an die Messe. Die im PKW anreisenden Gäste werden ausschließlich über die Hermann-Mitsch-Straße und Madisonallee auf den Großparkplatz am Flugplatz sowie auf kleinere Parkplätze im Gewerbegebiet weiter östlich geführt.

Zu den Sperrungen:
Zum Schutze der Anwohner werden alle Nebenstraßen im Mooswald zwischen Flückinger See und Flugplatz für den Regelverkehr gesperrt und nur für Anwohner und Anlieger befahrbar sein. Die Elsässer Straße, als wichtigste Achse des Mooswalds, bleibt ohne Einschränkung. Die Regelung wird von Verkehrsordnern an den Sperrstellen überwacht.
Gesperrt wird ebenso die Kaiserstuhl – und Neunlindenstraße sowie das Gewerbegeiet zwischen Engesserstraße und der Bahnlinie.
Die Haltestelle „Technische Fakultät“ wird ab 12:45 nicht mehr angefahren, bitte weichen Sie auf die Haltestelle „Elsässer Straße“ aus.
Alle Sperrungen und Umleitungen beziehen sich auf die Zeit von 13:00 Uhr bis maximal 2:00 Uhr morgens.
Details entnehmen Sie bitte dem umseitigen Plan.

Zu Thema Lärm – Müll und Umweltschutz:
Die Einhaltung, der vom Umweltamt vorgegebenen maximalen Lärmpegel, werden durch gutachterliche Messungen überwacht und dokumentiert, die Reinigung über Nacht vorgenommen. Bei Anbruch der Helligkeit werden die angrenzenden Wohngebiete auf Sauberkeit kontrolliert.
Neben der Verkehrsführung für PKW wird auch die Wegführung der Fußgänger aus den Wohngebieten rausgehalten um Lärm- und Müll bei An- und Abreise zu reduzieren.

Nachfolgend die Zeiten, zu denen es durch Lärm oder Besucher zu Einschränkungen kommen kann:
17.8.2018 18.00 – 20:00 technische Proben (mit Lärm verbunden)
18.8.2018 10.00 – 15:00 technische Proben (mit Lärm verbunden)
13:00 Anreise
15:00 Einlass
17:30 Konzertbeginn
23:00 Konzertende und Abreise

Bei Problemen und weiterem Informationsbedarf stehen wir für Sie ab dem 17.7. unter der Nummer:
0761 3881 32 26 zu den üblichen Bürozeiten zur Verfügung. Vom 15.8. – 20.8. wird diese Nummer rund um die Uhr erreichbar sein.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen und freuen uns, dass wir mit dieser Veranstaltung zu Gast in Freiburg sein dürfen.

Beachten Sie hierzu auch den Artikel in den neuen Stadtteil Nachrichten ab 01. August 2018

Target Concerts GmbH
12.7.2018

Drucken

Details

Datum:
18. August
Zeit:
13:00 - 23:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Target Concerts GmbH
Telefon:
0761 3881 32 26

Veranstaltungsort

Auf dem Gelände der Messe Freiburg
Neuer Messplatz 1 - Navigationsadresse: Hermann-Mitsch-Str. 3
Freiburg, 79108
+ Google Karte
Telefon:
0761 3881 32 26