Das traditionelle Seefest ist in eine Dimension gewachsen, für die der Bürgerverein Mooswald die zur Zeit notwendige Sicherheit ehrenamtlich weder organisieren noch verantworten kann.

Aus diesem Grund sagt der Bürgerverein Mooswald das Seefest 2016 ab.

Die Stadt (incl. für die FWTM sprechend) sehen sich ebenfalls nicht in der Verantwortung das Fest zu organisieren noch für dieses Jahr ggf eine Eventfirma zu beauftragen. Ob und in wie weit es eine Veranstaltung zu 30 Jahre Landesgartenschau geben wird, entzieht sich derzeit unserem Wissen.

 

Drucken