,

Raub auf Pizzaboten

POL-FR: Freiburg-Mooswald:

Raub auf Pizzaboten – Niedergeschlagen von Unbekannten

Am gestrigen Abend (06.03.2019) wurde der Polizei gegen 22:30 Uhr mitgeteilt, dass ein Pizzabote beim Ausliefern einer Pizza ausgeraubt wurde.

Der 20-jährige Pizzabote wollte gerade eine Pizza im Bereich der Unterführung Elefantenweg/Bärenweg ausliefern und stieg aus dem Auto aus, als er unvermittelt von hinten niedergeschlagen wurde.

Der Mann zog sich hierdurch schwere Verletzungen am Kopf zu und musste zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Geldbeutel mitsamt Bargeld im niederen dreistelligen Bereich wurde entwendet.

Bei den Tatverdächtigen soll es sich um drei männliche, im Alter von circa 18-20 Jahren und 1,70 m bis 1,80 m große Personen handeln.
Die Tatverdächtigen könnten durch das Ansprechen von Passanten im oben genannten Bereich aufgefallen sein.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise, insbesondere von Zeugen, die von einer oder mehreren ihr unbekannten männlichen Personen in diesem Bereich angesprochen wurden, können
unter 0761/882-5777 gemeldet werden.

Polizeipräsidium Freiburg

Drucken