Freiburgs schöne Therme ist auch im Jahr 2017 wieder um eine Attraktion reicher. Mit der Erneuerung des vorderen Bereichs der großzügigen Außenlandschaft ist ein modernes Wellnessbecken mit zahlreichen Attraktionen entstanden. Am Samstag, 25. November 2017 feiert das KEIDEL Bad die Fertigstellung des neuen Außenbeckens und bedankt sich mit einer Aktion bei seinen Gästen.

Das 38 Jahre alte vordere Außenbecken wurde mit einer modernen Edelstahlwanne technisch auf den neuesten Stand gebracht und attraktiv gestaltet. Im Zuge der Bauarbeiten wurde die Wasserfläche auf rund 30 m² vergrößert. Das Zentrum des Beckens bildet jetzt eine große Wasserschale mit einer umlaufenden Sitzbank, von der aus das wohltuende Thermalwasser in verschiedenen Sitzpositionen genossen werden kann. Weitere Möglichkeiten zur Entspannung bieten eine neue Sprudelsitzbank für zehn Personen sowie sieben Schwallduschen, die zur Massage einladen. Drei große neue Bodensprudler runden das Wellnessprogramm unter freiem Himmel ab. Um den Ansprüchen von Gästen mit körperlichen Einschränkungen gerecht zu werden, wurde der Zugang zum Becken behindertengerecht gestaltet. Durch einen am Beckenrand installierten Lifter und Haltegriffe an der Treppe wird der Einstieg erleichtert. Die Wassertemperatur im Außenbecken wird zwischen 34 und 36 Grad liegen.

Alle Badegäste dürfen sich am Aktionstag auf eine kostenlose, hausgemachte Kürbissuppe aus regionalen Zutaten mit frisch gebackenem Bauernbrot in der hauseigenen Gastronomie „extra“ freuen.

Für die Inhaber von Club- und Jahreskarten hat sich das KEIDEL Bad zusätzlich ein ganz besonderes Dankeschön für ihre Ausdauer und Treue ausgedacht: Noch vor der offiziellen Eröffnung um 9:00 Uhr erhalten diese exklusiv die Möglichkeit, das neue Becken bereits ab 7:00 Uhr zu erleben. Zur Stärkung der Frühschwimmer gibt es heißen Kaffee und frische Brezeln gratis. Clubkarten-Inhaber erhalten an diesem Tag kostenfreien Eintritt, die Inhaber von Jahreskarten dürfen darüber hinaus jeweils eine Begleitperson kostenlos mitbringen.

Mit freundlichen Grüßen

René Derjung

PR & Marketing

 

phone:    +49 (761) 2105-361

fax:        +49 (761) 2105-4-361

mobile:    +49 (176) 63175625

email:     Rene.Derjung@fsb-fr.de

Internet: www.freiburger-stadtbau.de

Freiburger Stadtbau GmbH

Drucken