Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der zunehmend angespannten Situation und den Verordnungen der Stadt Freiburg haben wir vom Redaktionsteam des Bürgervereins Mooswald in einer Krisensitzung beschlossen, die kommende Ausgabe 2 unserer Stadtteil Nachrichten ausfallen zu lassen.
Das Corona Virus bringt viele von uns an die eigenen Grenzen.

Große Priorität hatte bei unserer Entscheidung auch die Sicherheit unserer Austräger, ebenso wie die Unklarheit zum aktuellen Zeitpunkt, ob und mit welchen Auswirkungen es zu einer Ausgangssperre kommen wird.
Sobald sich die Lage entspannt und wir absehen können, wie es mit dem öffentlichen Leben weitergehen wird, werden wir Sie über die nächstmögliche Ausgabe umgehend unterrichten.

Auf unserer Homepage http://www.mooswald.org informieren wir über alle wichtigen Pressemitteilungen der Stadt Freiburg zum aktuellen „Corona- Stand“ (auf der „Startseite“ die extrem wichtigen Informationen für unseren Stadtteil und unter dem Reiter „Pressemitteilungen“ was ansonsten noch seitens der Stadt an Mitteilungen für die Bevölkerung wichtig sein könnte.
Aufgrund etlicher Nachfragen aus der Bürgerschaft haben wir auf unserer Startseite eine Übersichtstabelle unserer Gewerbetreibenden eingerichtet, die evtl. Schließungen, Notdienste oder Öffnungszeiten mitteilen. Da im Augenblick sehr viel Unsicherheit in der Bevölkerung herrscht, wird diese Übersicht sicherlich etwas mehr Licht zu offenen Fragen bringen.

Sofern Ihnen ältere, hilfsbedürftige Menschen bekannt sind, leiten Sie bitte auch die Kontaktdaten unserer ehrenamtlichen Kommunikationsstelle weiter – Infos hierzu gibt es ebenfalls auf unserer Homepage Mooswaldhilfe – Freiburg Mooswald online.

Wir freuen uns Sie auch weiterhin zu unserer verehrten Anzeigenkundschaft zählen zu dürfen und versuchen Sie, soweit es uns möglich ist, zu unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen
Ursula Jautz und der Gesamtvorstand des Bürgervereins Mooswald

Drucken