Medien-Information

Freiburg, 04. Januar 2018

Tullastraße Freiburg:

Kabelerneuerungen

Im Freiburger Industriegebiet Nord erneuert die badenova Netztochter bnNETZE in den nächsten Wochen die Stromkabel. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Hausnummer 55 (Fahrzeughaus Sütterlin) und dem Kreisverkehr Engesserstraße/Zinkmattenstraße. Dabei muss an einer Stelle die Tullastraße gequert werden, ansonsten verläuft die Leitungstrasse bis zum Kreisverkehr unter dem westlichen Gehweg.

Während der Bauarbeiten wird im Bereich der Straßenquerung bei Haus 55 für etwa eine Woche eine Ampelregelung eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer müssen im betroffenen Bereich mit Behinderungen rechnen, der Gehweg steht jedoch für Fußgänger weiterhin zur Verfügung.

Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 10. Januar und dauern voraussichtlich bis 23. Februar.


Dr. Roland Weis

Leitung Unternehmenskommunikation

badenova AG & Co. KG

Tullastraße 61

79108 Freiburg i. Br.

Telefon 0761 279-3044

Telefax 0761 279-3043

roland.weis@badenova.de

www.badenova.de

badenova AG & Co. KG (Sitz: Freiburg, Amtsgericht Freiburg HRA 4777)

Komplementärin: badenova Verwaltungs-AG (Sitz: Freiburg, Amtsgericht Freiburg HRB 6647)

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon

Vorstand: Dr. Thorsten Radensleben (Vorstandsvorsitzender),  Mathias Nikolay, Maik Wassmer

Drucken