,

„Gläserne Produktion bei der Firma Trigema“

Die Novemberfahrt der Frauengruppe des Bürgervereins Mooswald geht dieses Mal nach Burladingen zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Trigema. Mit dem beliebten Busunternehmen Läufer beginnt die Fahrt am Freitag, den 09. November 2018 um 7 Uhr von der Haltestelle Almendweg (stadtauswärts) zu  einer erlebnisreichen und interessanten Tagesfahrt. Nach einer kurzen Rast mit Kaffee und Gebäck, gibt es gegen 10.30 Uhr eine ca. 2 stündige, interessante und informative Betriebsbesichtigung beim Handelsführer Trigema. Deutschlands größter T-Shirt-, Sweatshirt- und Tennisbekleidungshersteller steht seit über 95 Jahren für Qualität „Made in Germany“. Die Führung umfasst den kompletten Herstellungsprozess vom Faden bis zum fertigen Kleidungsstück. Nach einem Mittagsimbiss bei Trigema geht es im Anschluss ins Trigema Testgeschäft, wo man das gesamte Sortiment, sowie weitere Markenanbieter wie zum Beispiel „Momm“ (feine Bettwäsche), NATURANA, Viba Sweets, Zeller Keramik etc. besichtigen und Artikel zu original Fabrikpreisen erwerben kann.

Den krönenden Abschluss gibt es danach bei einem gemütlichen Kaffeeplausch in den historischen Räumen der Wehranlage des Wasserschlosses Glatt, bevor gegen 17 Uhr der Heimweg über den geliebten Schwarzwald antreten wird.  Die Rückkehr ist für ca. 19.30 Uhr angedacht. Der Preis für die Busfahrt, Kaffee und Gebäck am Morgen, Trigema Betriebsbesichtigung, Mittagsimbiss mit warmem Leberkäse, Kartoffelsalat, Tomatensalat, Seelen und alkoholfreien Getränken beträgt 36,- €. Zwecks Planung und Buchung bitten wir um verbindliche Anmeldung bis spätestens 02. November 2018 (Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl)- telefonisch unter 0761 892020 oder per Mail an  bvmooswald.jautz@yahoo.de .

Drucken