Erstmals präsentiert der Freiburger Figurenspieler Gregor Schwank zu seinem 30 jährigen Bühnenjubiläum einen Großteil seiner über 200 einmalig schönen Marionetten in einer aufwändigen Ausstellungs-Show. Sein seltenes Kunsthandwerk hat er bei der „Augsburger Puppenkiste“ gelernt, was man seinen fantastischen Geschöpfen auch anmerkt: Zu bestaunen sind Drachen, Elfen, Kobolde und viele Tiere – meist aus Lindenholz geschnitzt – in liebevoll gestalteten Szenarien.  
Der anwesende Künstler lässt mit Geschichten, Anekdoten und einer kleinen Aufführung seine Marionetten lebendig werden und beantwortet auch Fragen zum Figurenbau und -spiel, Beruf, zu TV-Arbeit und Theatertricks!
Zusätzlich gibt es ein ausführliches Bild- und Informationsmaterial.  

Ein bezauberndes Erlebnis für die ganze Familie, Kinder und Erwachsene von 4 bis 104 Jahren!Nur noch bis einschl. So.13.09., Einlass täglich nur 15.00, 17.00, 19.00  Uhr, Sa. und  So. auch noch um 11 Uhr, im Pfarrgemeindehaus „Heilige Familie“, Hofackerstr.29, 79110 Freiburg    
(Der große Saal mit viel Platz, ausreichender Belüftung und Zugang zur Wiese erfüllt die Hygiene Auflagen)  
Eintritt: Kinder 5 €, Erw. 7 €, Freier Eintritt für FamilienCard-Inhaber  
Familienpreis (mind. 1 Erw.+1 Kind: 5 € p. P., mit Ausweis)  
Sonderführungen für Gruppen mit Anmeldung möglich!  
Info, Anmeldung: info@figurentheater-freiburg.de, Tel.: 0761-800024  
(Da nur max. 20 Besucher zugelassen sind , wird eine Reservierung empfohlen, täglich von 9.00-20.00 Uhr und bis 14 Uhr des Besuchstags.)

Drucken