,

Besucher bei der Polizei

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, sollen die Bürgerinnen und Bürger möglichst zuhause bleiben und soziale Kontakte meiden.Auch die Polizei trifft Vorsorge, um das Ansteckungsrisiko durch möglichst wenig Besucherverkehr zu…
,

Verkürzte Öffnungszeiten

5. November 2020 Wegen Corona: Hauptstelle der Stadtbibliothek verkürzt ihre Öffnungszeiten -->Stadtteilbibliotheken behalten die alten Öffnungszeiten--> Bücherbus fährt wie zuletzt mit eingeschränktem Fahrplan. Aufgrund…
freiburg im breisgau wappen

Zweite Corona-Infektionswelle

PressemitteilungDie zweite Corona-Infektionswelle hat weitreichende Einschränkungen im öffentlichen Leben zur FolgeMuseen, Theater, Planetarium, Mundenhof und Bäder sowie alle Gastronomiebetriebe werden geschlossenOB Horn: „Die stetig…
,

Coronabedingte Terminverlegung !

Coronabedingt wird die nachfolgende Fahrt zum Jägertonihof vom 21. November 2020 auf Samstag, den 15. Mai 2021 verlegt! Fahrt zum Jägertonihof im Schuttertal Um den tristen Novembertagen zu entfliehen, gibt es am Samstag, den…
freiburg im breisgau wappen

Bundesweite Maßnahmen

Bundesweite Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Die folgenden Maßnahmen treten deutschlandweit ab dem 2. November 2020 in Kraft. Sie gelten bis Ende November. Gründe • Exponentielle Ausbreitung des Coronavirus. • Kontakte…

Baumentfernungen

Im Zuge durchgeführter Baumkontrollen wurden entlang der neuen Straße zum Stadion einige Bäume festgestellt, die eine Gefährdung darstellen. Aus diesem Grund entnimmt das Forstamt Freiburg zur Verkehrssicherung am Donnerstag, den 29. Oktober…
freiburg im breisgau wappen

Pressemitteilung zu neuen Marktvorschriften

Corona-Virus: 7-Tages-Inzidenz von 35 in Freiburg erreicht - Stadt hat klares HandlungskonzeptAb sofort gilt Mund-Nasen-Bedeckungspflicht auf dem Münstermarkt, den Wochenmärkten und bei öffentlichen Veranstaltungen.Morgiges SC-Spiel findet…

Tag des Einbruchschutzes

Pünktlich zu Beginn der Herbsttage steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche. Sehr oft brechen die Täter über wenig abgesicherte und nicht einsehbare Terrassentüren oder Fenster ein; Schäden von mehreren tausend Euro sind hierbei keine Seltenheit. Ein…

AKTUELLE Warnung vor sog. Anrufstraftaten

International agierende Gaunerbanden haben stets Hochkonjunktur Rat der Polizei: Keine Geldgeschäfte am Telefon Anrufstraftaten wie Enkeltrick oder falscher Polizeibeamter haben nach wie vor Hochkonjunktur. Auch der vermeintliche Microsoftmitarbeiter…
freiburg im breisgau wappen

Arbeiten an der Besançonallee

Arbeiten an der Besançonallee: Ab Montag, 12. Oktober, finden kurz vor der Abzweigung auf die Matsuyamallee arbeiten am Asphalt statt. In der Besançonallee steht dort in Fahrtrichtung St.Georgen deshalb für etwa eine Woche nur eine Spur…