Einträge von Ursula Jautz

, ,

Lebensräume für Insekten am Wolfsbuck

Schülerinnen und Schüler der Paul-Hindemith-Grundschule und Mooswaldschule wollen Zeichen setzen gegen das Insektensterben. Unterstützt von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), der Stadt Freiburg, dem WaldHaus und dem Bürgerverein Mooswald wird eine ca. 300 m² große artenarme Grünfläche am Fuße des Wolfsbuck umgebrochen und in eine artenreiche, stadtortgerechte Blumenwiese umgewandelt. In enger Nachbarschaft werden Fortpflanzungsmöglichkeiten für […]

, , ,

Die Flatterulme – Baum des Jahres 2019

Die Berg- und die Feldulmen mit ihren charakteristischen unsymmetrischen Blättern sind kaum noch in der Natur zu sehen. Sie waren sehr geschätzte, in der Möbelindustrie viel verwendete Baumarten (Rüster) und sind infolge des unglücklichen Zusammenwirkens des Ulmensplintkäfers mit einem aus Ostasien eingeschleppten Pilz zumindest als ältere Bäume nur noch selten zu finden. Vielleicht erinnert sich […]

,

Seefest 2019

Erlebniswochenende im Seepark mit Feuerwerk Bald ist es wieder soweit, das beliebte traditionelle Seefest im Seepark Freiburg findet vom 19. Juli bis 21. Juli 2019 statt. Das Seefest, das früher Seenachtsfest hieß, wurde auf der Baustelle der Landesgartenschau 1985 mit einem Feuerwerk zum ersten Male veranstaltet und fand seither- bis auf wenige Ausnahmen- immer statt. […]

,

Flächennutzungsplan 2040

Der aktuelle Flächennutzungsplan (FNP) gilt seit 2006. Seitdem hat sich vieles in der Stadt verändert. Zusammenhänge zwischen den Nutzungen müssen neu überdacht und Zukunftstrends berücksichtigt werden. Aus diesen Gründen wird der Flächennutzungsplan 2040 https://mooswald.org/wp-admin/post-new.php in den kommenden Jahren neu aufgestellt. Wie entwickelt sich Freiburg bis zum Jahr 2040 räumlich weiter und welche Veränderungen müssen wir […]

,

Küken- Schlüpfen

Nur noch wenige Tage, dann geht der alljährliche Küken-Trubel im Museum Natur und Mensch in die nächste Runde. Ab Samstag, 9. März, erblicken etwa 200 Küken das Licht der Welt! Wer Glück und Geduld mitbringt, kann den magischen Moment des Schlüpfens erleben. Für Küken-Fans wird es wieder die Gelegenheit geben, eine Ei-Patenschaft zu übernehmen und […]

, , ,

Nistkastenreinigung im Seepark

Am Samstag, den 16. Februar fand wieder unsere alljährliche Nistkastenreinigung im Seepark Gelände statt. Wir trafen uns um 10 Uhr vor dem Fritz Hüttinger Haus um gemeinsam mit Mitgliedern der AG Mooswald, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sowie zahlreichen BürgerInnen die vorhandenen Nistkästen im Seeparkgelände zu protokollieren, zu säubern und für die nächste Vogelgeneration zu richten. […]

,

Einladung zur Kinderfasnet

Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald lädt herzlich ein zur großen Kinderfasnet im Bürgerhaus am Seepark am Dienstag, 05. März 2019 von 14 Uhr bis 17 Uhr. Die beliebte Kinderfasnet mit dem Kinderumzug veranstaltet der Bürgerverein bereits seit 1986 im Stadtteil Mooswald. Der Kinderfasnetsumzug beginnt um 14 Uhr mit der Zugaufstellung am Fritz-Hüttinger-Haus, Am Hägle 1 und zieht […]

,

Kindersachenflohmarkt im Bürgerhaus am Seepark

Interesse am Spielsachenflohmarkt im Seepark? Wie jedes Jahr dreht sich auch beim diesjährigen Kinderspielsachenflohmarkt am 10. März 2019 wieder alles um Kinderkleider und Spielsachen. Von 14 – 17 Uhr finden Sie im Bürgerhaus am Seepark alles was das Kinderherz begehrt. Der Bürgerverein Mooswald sorgt wie immer mit preisgünstigen Angeboten wie z.B. heißen Würsten, Kuchen und […]

Mehrere Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet

Zu mehreren Wohnungseinbrüchen ist es am Wochenende im Freiburger Stadtgebiet gekommen. Im Stühlinger drangen unbekannte Täter vermutlich im Zeitraum Samstag, 01.12.2018, 15.30 Uhr, bis Sonntag, 02.12.2018, 5 Uhr, in eine Wohnung in der Egonstraße ein. Die Täter hebelten dazu nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Balkontür im ersten Obergeschoss auf, durchwühlten alle Räume und entwendeten Schmuck. Im […]

WAS NUN, HERR KOMMISSAR?

Präventionstipps der Woche Ihrer Polizei zum Thema „Falscher Polizist- fasche Amtsperson“ UNSERE FAKTEN: Die Zahl der Fälle, in denen Kriminelle anrufen und sich als Polizisten ausgeben, steigt in den letzten Wochen rapide an! Die Betrüger rufen unter der Notrufnummer 110 (eventuell mit örtlicher Vorwahl) oder der Nummer der örtlichen Polizeidienststelle an und warnen meist vor […]