Ehrungen verdienter Mitbürger

Silberne Ehrennadeln und Ehrenmitgliedschaft

Beim diesjährigen Neujahrsempfang des Bürgervereins Freiburg-Mooswald konnten 3 verdiente Mitbürger mit den Silbernen Ehrennadeln im Namen des Stadtteils ausgezeichnet werden. Lore Bergamelli wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Für ihre Verdienste um die Betreuung des von der Siedlergemeinschaft aus Anlass der 1986 durchgeführten  Landesgartenschau errichteten Lehrgartens wurde Frau Monika Akermann mit der Silbernen Ehrennadel des Bürgervereins Freiburg Mooswald ausgezeichnet. Frau Akermann hat in diesen Jahren die Betreuung und Anleitung von rund 500 Kindern an die Gartenkultur übernommen und herangeführt  und damit Verständnis bei den Kindern für den Garten als bleibenden Wert vermittelt. Sie hat mit diesem Einsatz über ein Vierteljahrhundert eine ehrenamtliche Leistung erbracht, die weit über die Stadtteilgrenzen hinausreicht. Aus diesem Anlass dankt und gratuliert der Bürgerverein Mooswald Frau Monika Akermann im Namen des Stadtteils auf das herzlichste und verleiht ihr als Anerkennung die Silberne Ehrennadel.

Für seine Verdienste um den Bürgerverein Freiburg-Mooswald hat der Vorstand Herrn Michael Kott die Silberne Ehrennadel des Vereins verliehen. Herr Kott ist seit sechs Jahren zunächst als zweiter Kassierer und ab der letzten Wahl als Hauptkassierer des Vereins tätig. Er hat dabei eine Tatkraft und Umsicht entwickelt, die jedem Vorstandsgremium Freude bereitet. Aber nicht nur die Finanzgeschäfte des Vereins werden von ihm in vorbildlicher Weise geführt, in vielen Dingen hat er sich als scharfer Beobachter und Vorstandsberater hervorgetan. So wurde z.B. von ihm das letzte Seefest organisiert. Aus Anlass der hervorragend geleisteten Arbeit wurde Herrn Michel Kott vom Vorstand die Silberne Ehrennadel verliehen.

Für seinen Einsatz im Bürgerverein Freiburg-Mooswald wurde Herrn Stefan Schillinger die Silberne Ehrennadel des Vereins verliehen. Stefan Schillinger ist seit neun Jahren Mitglied des Vorstandes und hat in dieser Zeit zunächst die Aufgabe des Schriftführers übernommen, die er mit großer Kompetenz und Zuverlässigkeit durchgeführt hat. Vor vier Jahren wechselte er in die Redaktion der Stadtteilnachrichten, deren Vorsitz er übernommen hat, die er ebenfalls mit großem Geschick und seiner weithin bekannten Zuverlässigkeit wahrnimmt. Als SPD-Stadtrat unterstützt er außerdem die Interessen der Bewohnerschaft und ist im Vorstandsgremium ein wichtiger Berater des Vereins geworden. Herrn Stefan Schillinger wurde als Anerkennung deshalb die Silberne Ehrennadel verliehen.

Für ihre langjährige Arbeit und außergewöhnlichen Leistungen wurde Frau Lore Bergamelli vom Vorstand die Würde der Ehrenmitgliedschaft des Vereins verliehen. Lore Bergamelli unterstützte die Arbeit des Vereins seit 38 Jahren. Über 15 Jahren war sie Leiterin der Frauengruppe im Bürgerverein, viele Aktionen wurden auf Grund ihrer Vorschläge durchgeführt. So zeichnete sie viele Jahre für die durchgeführten Flohmärkte verantwortlich, ebenso für den beliebten Hobby-und Weihnachtsmarkt. Lore Bergamelli hat sich bei allen Veranstaltungen, die letzte Aktion von ihr war die Nistkästenaktion im Seepark, stets zur Mitarbeit im die vorderste Reihe gestellt, niemals war ihr eine Arbeit zu viel. In Anerkennung dieser großen Verdienste wurde Lore Bergamelli zum Ehrenmitglied ernannt.

Allen Geehrten gratuliert der Bürgerverein Mooswald im Namen des Stadtteils und des Vereins auf das Herzlichste verbunden mit dem Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit zum Wohle der ganzen Stadtteilbevölkerung und der Stadt Freiburg. Alle Ausgezeichneten haben sich um den Stadtteil Mooswald und die Stadt Freiburg verdient gemacht.

Horst Bergamelli
Stadtrat und 1. Vorsitzender des Bürgerverein Freiburg Mooswald

Drucken