Abwasserbaustelle in Freiburg wird in Abwasserbaustelle durchgeführt

Sehr geehrte Damen und Herren,  

bnNETZE startet im Auftrag des Eigenbetriebs Stadtentwässerung ab kommender Woche, 24. Mai mit Schachtdeckelreparaturen im Fahrbahnbereich.

Die Arbeiten müssen aufgrund der Verkehrssituation im betreffenden Bereich in den Nachtstunden durchgeführt werden.

Die Infrastrukturmaßnahme betrifft u.a. vom 23. auf den 24. Mai die Sandstraße (1.00-5.00 Uhr), wo ein Parkverbot eingerichtet wird, außerdem die Schwarzwaldstraße vom 24. auf den 25. Mai.

Zwischen 22-5 Uhr wird auf Höhe der Ganter Brauerei und im Bereich Kreuzung Talstraße stadtauswärts gebaut. Im Bereich der Baustelle ist eine einspurige Verkehrsführung notwendig.

Außerdem steht noch in derselben Nacht die Wiesentalstraße 32 auf dem Programm (22-5 Uhr). Zur Durchführung der Arbeiten wird die Einfahrt aus der Schopfheimerstraße in die Wiesentalstraße gesperrt.

Die Wiesentalstraße erhält für den Zeitraum der Maßnahme eine einspurige Verkehrsführung.

Die Aktion ist mit den Behörden abgestimmt und dauert voraussichtlich zwei Nächte.

Die Arbeiten werden zur Sicherung der Verkehrswege und Geräuschreduzierung der Schachtdeckel durchgeführt.

Für diese Arbeiten ist es erforderlich, zeitweise mit Baumaschinen zu arbeiten.

Für die mit den nächtlichen Arbeiten verbundenen Behinderungen sowie Verkehrsbeschränkungen und der Geräuschentwicklungen bitten die Badenova Tochter bnNETZE und alle beteiligten Unternehmen um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Yvonne Schweickhardt

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

badenova AG & Co. KG

Tullastraße 61

79108 Freiburg i. Br.

Telefon 0761 279-3028

Mobil 0151 57143112

Telefax 0761 279-3043

Yvonne.Schweickhardt@badenova.de

www.badenova.de

Drucken