Pressemitteilung zu VAG Umbauarbeiten

Sundgauallee: Umbauarbeiten voll im Zeitplan, Gleissanierung und Neubau der Haltestellen der Linie 1 stehen kurz bevor.

Ab Freitag, 22. Juli, muss die südliche Fahrbahn der Sundgauallee komplett gesperrt werden.
Trotz einiger Schlechtwettertage während der letzten Wochen befinden sich die Bauarbeiten in der Sundgauallee im Zeitplan.

Sundgauallee zwischen Dietenbach- und Angelus-Silesius-Straße:

Am Montag, 25. Juli, beginnt nun die „heiße“ Phase der Bauarbeiten. Bereits am Freitag, 22. Juli, wird die südliche Fahrbahn der Sundgauallee gesperrt. Die südliche Sundgauallee in Fahrtrichtung Stadtmitte muss für den Autoverkehr komplett gesperrt werden, stadtauswärts steht dann nur noch eine Fahrspur in Richtung Lehen zur Verfügung. An der Kreuzung Sundgauallee/Hofackerstraße kann sowohl in die Dietenbach- als auch in die Hofackerstraße abgebogen werden. Die Zufahrt zur Sigsteinstraße ist ebenfalls frei.
Von Lehen kommend wird eine Umleitung über Dietenbach-, Tränke- und Angelus-Silesius-Straße eingerichtet. Querungen für zu Fußgehende über die Sundgauallee sind aufgrund der Bauarbeiten im gesamten Bahnkörper nur östlich der Angelus-Silesius-Straße und westlich der Hofackerstraße möglich. Für Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer von der Hofackerstraße ist nur noch eine Geradeaus- Fahrtrichtung in die Dietenbachstraße und die Rechtsabbiegemöglichkeit zur Sigsteinstraße möglich. Aus Richtung Lehen kommend ist ein Rechtsabbiegen in die Dietenbachstraße und Linksabbiegen in die Hofackerstraße möglich. Aus der Angelus-Silesius- und der Aschenbrennerstraße ist während dieser Zeit nur Rechtsabbiegen möglich. Da die Ausfahrt aus der Dietenbachstraße zur Sundgauallee nicht mehr möglich ist und der Schienenersatzverkehr der Freiburger Verkehrs AG (VAG) mit den Bussen breitere Fahrspuren benötigt, wird die Umleitungsstrecke bis zur Einmündung Einsiedelnweg als Einbahnstraße ausgeschildert.
Die Sperrung der südlichen Fahrbahn der Sundgauallee wird einen längeren Zeitraum als die Sperrpause der Stadtbahn erfordern, da erst im Anschluss an die Gleissanierungen die südliche Fahrbahn der Sundgauallee erneuert werden kann. Die Umleitung ist deshalb bis Mitte Oktober erforderlich. Entsprechende Umleitungsbeschilderungen werden aufgestellt.

Sundgaubrücke/Paduaallee:

Von Montag, 25. Juli bis Sonntag, 11. September wird während der Gleisbauarbeiten auf der Sundgauallee die Durchfahrt nach Lehen sowie die Abfahrt nach Norden auf die Paduaallee gesperrt. Auch die Ausfahrt Lehen/Betzenhausen aus Richtung Gundelfingen auf der Paduaallee wird in dieser Zeit gesperrt. Von Lehen kommend bleibt die Einfahrt auf die Paduaallee Richtung Süden/Zubringer Mitte erhalten. Die Durchfahrt von Lehen Richtung Betzenhausen ist während der gesamten Bauarbeiten möglich. Betzenhausen kann von Norden kommend über die Ausfahrt Mooswald/Hofackerstraße erreicht werden. Die Abfahrt von der Paduaallee auf die Sundgauallee von Süden kommend in Richtung Betzenhausen ist möglich, das Linksabbiegen Richtung Lehen dagegen nicht. Verkehrsteilnehmende mit Fahrtziel Lehen erreichen Lehen über den Zubringer Mitte Richtung Umkirch.
Die Fuß und Radwegunterführung sowie die Treppenaufgänge zur Sundgaubrücke stehen wieder uneingeschränkt zur Verfügung.
Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) und das Garten- und Tiefbauamt (GuT) bitten um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Behinderungen und Beeinträchtigungen.

Skizze mit den Umleitungen (Quelle: GuT):

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in Freiburg erhalten Sie im Internet unter www.freiburg.de/baustellen

 

Drucken