, ,

Ihre Unterstützung ist gefragt!

Seit diesem Frühjahr werden auf den geplanten fünf ProWo-Flächen Umweltdaten erhoben. Zu diesen Daten zählen, je nach Relevanz für die einzelne Fläche, unter anderem Beobachtungen von Tieren, Pflanzen und Biotopen. Bürgerinnen und Bürger konnten sich bisher schon per Brief oder E-Mail an die Projektgruppe Neue Wohnbauflächen (ProWo) wenden, um eigene Beobachtungen mitzuteilen.

Jetzt möchten wir diese Möglichkeit für Personen mit Internetzugang erleichtern. Unter der Adresse www.freiburg.de/tier-melden können die Bürgerinnen und Bürger ihre Meldung für ein Tier, einen Lebensraum oder auch beides ganz bequem angeben. Wer zusätzlich ein Foto oder Kartenmaterial einsenden möchte, kann auf die nach der Meldung erhaltene Bestätigungs-E-Mail einfach antworten und die Dateien anhängen. Die Bestätigungs-E-Mail wird von der Adresse prowo@stadt.freiburg.de verschickt.

Die eingegangenen Informationen werden an die Gutachterbüros weitergeleitet und überprüft. Wir bitten auch um die Angabe des Namens und der E-Mail-Adresse, um falls nötig Rückfragen stellen zu können. Alle Daten und Informationen werden nur für Projektzwecke verwendet und nicht veröffentlicht.

Bitte machen Sie diese Nachricht zur Online-Meldung der Tiere und Lebensräume auf den ProWo-Flächen in Ihren Verteilern bekannt, damit jede Bürger*in bei Bedarf Kenntnis von diesem Instrument hat. Meldungen sind im Laufe dieses Jahres mög-lich, bis die Begehungen durch die Gutachter abgeschlossen sind. Weitere Informationen zu den einzelnen Flächen werden regelmäßig auf der Homepage veröffentlicht.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Für Rückfragen steht Ihnen die Projektgruppe gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

das Team der Projektgruppe Neue Wohnbauflächen


Projektgruppe Neue Wohnbauflächen
Dezernat V
Berliner Allee 1
79114 Freiburg i. Br.
Tel.: 0761 / 201 – 4121
Fax: 0761 / 201 – 4199
Drucken