Kinderkrabbelgruppe des Bürgerverein Freiburg MooswaldSeit Oktober 2009 treffen sich jeden Dienstag von 10 – 12 Uhr Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren und ihre Mütter, Väter oder auch Großeltern im Fritz-Hüttinger-Haus, am Hägle 1. Hanna Rosahl-Theunissen leitet die Gruppe, die im kleinen Saal stattfindet.

Die Kinder können unter geschützten Verhältnissen erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen machen. Die Eltern – zumeist Mütter – tauschen sich aus und freuen sich über kleine und große Fortschritte der Kinder.

Warum bietet ein Bürgerverein eine solche Gruppe an?

Familien mit kleinen Kindern sind oft kürzlich umgezogen und suchen neue Kontakte. Durch die Geburt eines Kindes ändert sich die Lebenssituation grundlegend. Im Sommer finden sich auf dem Spielplatz Gleichgesinnte, aber im Winter?

In den ersten Lebensjahren kleiner Kinder gründen sich oft dauerhafte Beziehungen zwischen Kindern und zwischen deren Eltern. In Afrika sagt man, um ein Kind zu erziehen, braucht man ein ganzes Dorf.

Mitmachen

Aus der Presse

Ausbaufähiges Angebot (veröffentlicht am Di, 26. Oktober 2010 auf badische-zeitung.de)

Link-Tipps

» Kinder-Portal der Stadt Freiburg