, ,

Breisacher Hof

Pressemitteilung Zwei Architekturbüros gewinnen Mehrfachbeauftragung Breisacher Hof: markantes Gebäudeensemble mit ca. 60 neuen geförderten Mietwohnungen und sozialen Einrichtungen geplant Freiburg, 17. März 2017. Die Freiburger Stadtbau…
, , ,

Unterschriftenübergabe

Am 10.12.2016 übergab die AG Mooswald 7680 Unterschriften an Herrn Oberbürgermeister Dr. Salomon, Die Unterschriften der Bürgerinnen und Bürger richten sich nicht gegen die Wohnbebauung im Stadtteil Mooswald, sondern ausschließlich gegen…
, ,

Stellungnahme des Bürgerverein Mooswalds

Öffentliche Auslegung der ersten Änderung des Bebauungsplans „Stadtbahn Messe mit Ausgleichsflächen in Lehen“ sowie 13. Änderung des Flächennutzungsplans 2020 „Stadtbahn Messe“ Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Salomon,…
,

Hände weg vom Mooswald

Schützen Sie den Mooswald vor Abrodung - unterschreiben SIE bitte unsere Petition. Die Natur ist ein einzigartiger Schatz! Es liegt in unserer Verantwortung, dies zu schützen! Unsere Petition ist ab sofort online. Bitte unterstützen Sie…
,

Öffentliche Bürgeranhörung - 20.09.2016

Das Stadtplanungsamt der Stadt Freiburg veranstaltet am Dienstag, 20. September 2016 von 19 bis 21 Uhr eine öffentliche Bürgeranhörung im Fritz Hüttinger Haus, Am Hägle 1, 79110 Freiburg über die neue Bebauung an der Elsäßer Straße…

Pressemitteilung

Aus Rücksicht auf Blinde und Sehbehinderte:
Stadt bittet Hauseigentümer, Pflanzen und Sträucher zurückzuschneiden, die in den Gehweg ragen.

Unterschriftensammlung

gegen die geplante Abholzung von ca. 130.000 qm2 Mooswald durch die Stadt Freiburg !

Keine Westbad-Experimente

Die CDU-Fraktion befürwortet ein konventionelles Freibecken für das Westbad.

Pressemitteilung

Weniger bezahlbare Wohnungen im Breisacher Hof?
Die falsche Antwort auf die Freiburger Wohnungsnot!

Neueröffnung der Stadtteil- und Schulbibliothek

Schön, hell, geräumig, viel Stoff zum Schmökern und Spielen:

Die Stadtteil- und Schulbibliothek Mooswald wartet ab Mittwoch, 20. April, in den Wentzingerschulen wieder auf junges Publikum