,

Seefest Freiburg - Fr. 26.07. bis So. 28.07.2013

Das traditionelle Seefest in Freiburg (früher "Seenachtsfest") findet in diesem Jahr vom Fr. 26.07. bis So. 28.07.2013 im Freiburger Seepark statt. Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald hat für Sie zusammen mit örtlichen Vereinen ein buntes Programm zusammengestellt. Das Wochenende bietet viele Erlebnisse für jung und alt. Auf den Bühnen auf dem Seefestgelände, zum Beispiel am Platz bei der Ranzengarde oder auf der großen Seebühne, erleben Sie Konzerte von bekannten Musikern und Bands aus der Region.

Alle Infos unter http://seefest.mooswald.org

,

Einladung zur Besichtigung des Kloster St. Lioba

Der Frauentreff vom Bürgerverein lädt Sie zur Besichtigung des Klosters St. Lioba am Mittwoch 12. Juni 2013 um 15 Uhr recht herzlich ein. Der Unkostenbeiträgt beträgt 3,- Euro (Den Betrag bitte passend mitbringen.)

Anmeldung bis spätestens 7. Juni 2013 bei Marianne Habichhorst unter Tel: 0761-33282 (Mo-Fr von 7-12 Uhr.)

Sie erreichen das Kloster St. Lioba ganz bequem mit der Stadtbahn:

  • Paduaallee Linie 1             - Abfahrt um 14:06 Uhr
  • Bertholdsbrunnen Linie 2 - Abfahrt um 14:25 Uhr
  • Klosterplatz                          - Ankunft um 14:37 Uhr

Bitte melden Sie sich umgehend an, da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt ist.

,

Schlossbesichtigung in Hugstetten

Hier dann der Text der dann da Steht und so weiter Hier dann der Text der dann da Steht und so weiter Hier dann der Text der dann da Steht und so weiter Hier dann der Text der dann da Steht und

,

Frauentreff lädt ein zur Ostereier-Ausstellung im Elztalmuseum - jetzt anmelden!

Noch keine Idee wie die Ostereier gestaltet werden ? Überhaupt kein Problem, denn bei der Ostereier-Ausstellung im Elztalmuseum „Poesie auf zerbrechlicher Schale“ gibt es bestimmt genügend Anregungen. Frau Schäfer (Museumspädagogin) geleitet alle Teilnehmer durch diese bestimmt außergewöhnliche und interessante Ausstellung.

,

Hobby-, Künstler- und Vorweihnachtsmarkt 2013

Der große "Hobby-, Künstler- und Vorweihnachtsmarkt" steht wieder an und Sie können als Anbieter dabei sein. Seit dem Jahr 2005 veranstaltet der Bürgerverein jedes Jahr Anfang November den zwei Tage dauernden Hobby-, Künstler- und Vorweihnachtsmarkt. Verantwortlich für diesen Markt  ist Lore Bergamelli, Beisitzerin im Bürgerverein Freiburg-Mooswald.

Tel. 115 - Zentrale Behördenrufnummer

Einheitliche Rufnummer für alle Behörden - einfach 115 wählen in FreiburgFreiburg nimmt als einer von vier baden-württembergischen Stadt- und Landkreisen 115-Service in Betrieb. Die neue Behördennummer 115 leitet zuverlässig zum nächsten kommunalen Servicecenter, das mit einem Mausklick über ein bundesweit stets aktuelles Wissensmanagement auch in Köln oder Hamburg Auskunft darüber gibt, wer im Freiburger Bürgeramt für Personalausweise oder im Standesamt für Geburtsurkunden zuständig ist, welche Gebühr fällig wird und welche Unterlagen mitzubringen sind, wann die Ämter geöffnet sind oder ob zufällig gerade wegen eines Betriebsausflugs geschlossen ist.

Gutschein-Heft für Neubürger

Gutscheinheft für Neubürger in Freiburg

Seit 1. Oktober 2007 gibt die Stadt Freiburg für Neubürgerinnen und Neubürger das Gutscheinheft und Erlebnisheft heraus. Diese Aktion geht auf eine Initiative aus dem Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung zurück.  Es ist als Starthilfe gedacht und macht es Ihnen zum Beginn mit zahlreichen Erlebnistipps und nützlichen Informationen leichter, sich in Freiburg bald zuhause zu fühlen. Zudem stellen sich viele Firmen mit Kennenlern-Angeboten und Gutscheinen vor.

,

Seefest im Seepark: Feuerwerk zum 80. Geburtstag des Stadtteils Mooswald

Beim Seefest im Seepark gab’s auch ein Geburtstagsgeschenk für den Stadtteil Mooswald: ein eigens choreografiertes Feuerwerk.

Lässige Gitarrenriffs auf der Bühne, entzücktes Kreischen am Kindertrampolin, der Geruch von Grillwürsten – wenn Seefest ist, kann man das Vergnügen im Seeparkgelände sehen, hören und riechen. Am vergangenen Wochenende gab’s obendrein ein Feuerwerk zum 80. Geburtstag des Stadtteils Mooswald.

Das Freiburger Seefest (ehem. Seenachtsfest)

Freiburger Seefest im Seepark (ehem. Seenachtsfest)Das traditionelle Seefest in Freiburg (früher "Seenachtsfest") findet in diesem Jahr bereits am Wochenende vom Fr. 24.07.2015 bis So. 26.07.2015 im Freiburger Seepark statt. Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald hat mit den beteiligten örtlichen Vereinen ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Dieses Erlebniswochenende für jung und alt macht allen Besuchern richtig Spaß. Auf den beiden Bühnen, am Platz bei der Ranzengarde, sowie auf der großen Seebühne spielen professionelle und bekannte Bands aus der Region.

Programm Seefest Freiburg 2015:

Freitag 24.07.2015

18.00 Uhr - Taubenschlag - Kindertrampolin, Kinderkarussell und Kindereisenbahn

18.00 Uhr - Taubenschlag - Karate-Vorführungen Shintaikan e.V.

19.00 Uhr - Seebühne - Begrüßung und Festeröffnung

19.30 Uhr - Platz der Ranzengarde - Band "Route 66"

19.30 Uhr - Seebühne - Band "Airport in Rock"

 

Samstag 25.07.2015

15.00 Uhr - Taubenschlag - Kindertrampolin, Kinderkarussell und Kindereisenbahn

16.00 Uhr - Taubenschlag - Karate-Vorführungen Shintaikan e.V.

17.00 Uhr - Platz der Ranzengarde - Band "Die Gitarrengangster"

19.30 Uhr - Platz der Ranzengarde - Band "Cover Nostra"

19.30 Uhr - Seebühne - Band "PARADISE" - Authentic Tones

23.00 Uhr - Großes Feuerwerk am See

 

Sonntag 26.07.2015

11.00 Uhr - Taubenschlag - Kindertrampolin, Kinderkarussell und Kindereisenbahn

12.00 Uhr - Bühne der Ranzengarde - Kinderschminken

13.00 Uhr - Platz der Ranzengarde - Falknervorführung Axel Haas

14.00 Uhr - Bühne der Ranzengarde - Buntes Unterhaltungsprogramm - Attraktionen im nachfolgenden Flyer vom Seefest

14.00 Uhr - Platz der Ranzengarde - Kinderspiele, Hüpfburg und Torwandschießen

18.00 Uhr - Seebühne - Band "A Beatles Night"

18.00 Uhr - Bühne der Ranzengarde - Band "Claus S. & friends

22.00 Uhr - Festende

Band

Band

Band

Band

Band

Band

 

Programm-Flyer:

Seefest Freiburg Flyer 2015 Seite 01 Seefest Freiburg Flyer 2015 Seite 02

» Programmflyer als PDF herunterladen