Kaffeenachmittag war ein Erfolg

Der Bürgerverein Freiburg Mooswald lädt einDer erstmals vom Bürgerverein Freiburg-Mooswald durchgeführte Kaffeenachmittag, bei dem es um gegenseitiges Kennenlernen ging, wurde von 24 Bürgerinnen und Bürgern besucht. Dies wurde vom 1. Vorsitzenden als Erfolg und Ansporn gesehen, diese neue Aktion des Bürgervereins weiter fortzusetzen. Der nächste Kaffeenachmittag findet am Mittwoch 19. Februar 2014 ab 14.30 Uhr statt.

,

Neujahrsempfang 2014

Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald hatte am 05.01.2014 zum traditionellen Neujahrsempfang ins Fritz-Hüttinger-Haus eingeladen. Über 200 Gäste waren der Einladung gefolgt und erlebten ein kurzweiliges Programm.

Kinderchor RasselbandeEröffnet wurde das Programm durch den Kinderchor "Rasselbande der Paul Hindemith Grundschule". Mit ihren Liedern "Wir sind anders als" und besonders mit "Das Leben im Mooswald" konnten sie gleich die Herzen der Zuhörer gewinnen und viel Applaus ernten. Anschließend begrüßte Horst Bergamelli, Stadtrat und Vorsitzender des Bürgervereins, die vielen Ehrengäste. Gekommen waren unter anderem der Sozialbürgermeister der Stadt Freiburg Ulrich von Kirchbach, viele Fraktionsvorsitzende, Bürgermeister Michael Bruder als Vertreter der Partnergemeinde Eichstetten, Pfarrer Baier, die neue Rektorin der Paul Hindemith-Schule Sandra Kieber, sowie Herr Schulz und Herr Kempter vom Polizeiposten Freiburg-West.

,

Umwandlung Gewerbegebiet Freiburg-Mooswald in Mischgebiet - Bürgerversammlung 04.12.2013

Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald e.V. lud interessierte und betroffene Bürger und Bürgerinnen zur dritten Bürgerversammlung am Mittwoch 4. Dezember 2013 ab 19 Uhr ins Fritz-Hüttinger-Haus ein (Am Hägle 1).  Für das Gewerbegebiet in Mooswald untersucht das Stadtplanungsamt seit Herbst 2012, in welche Richtung es sich weiter entwickeln kann. Ziel sei es, laut Mitteilung der Stadt Freiburg, ein verträgliches Nebeneinander von Wohnen und Gewerbe zu ermöglichen, in dem Gewerbebetriebe nicht eingeschränkt und das Wohnen nicht belastet werde. In diesem dritten Bürgergespräch wurden nun weitere Ergebnisse der Untersuchung des Stadtplanungsamtes vorgestellt. Von den Ergebnissen der Bürgerversammlung berichtete die Badische Zeitung in ihrer Ausgabe vom Fr. 06. Dezember 2013 von Steve Przybilla

,

Hobby-, Künstler- und Vorweihnachtsmarkt 2013

Der Bürgerverein Mooswald veranstaltet am Samstag, 2. November 2013, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. November 2013, von 11 bis 18 Uhr, den beliebten Hobby-, Künstler- und Vorweihnachtsmarkt im Fritz Hüttinger Haus, Am Hägle 1.

,

Bürgerversammlung 16.10.2013

Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald e.V. lädt interessierte und betroffene Bürger und Bürgerinnen zu einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 16. Oktober 2013 ab 19 Uhr ins Fritz-Hüttinger-Haus, Am Hägle 1, ein. Der Amtsleiter des Stadtplanungsamtes der Stadt Freiburg Herr Roland Jerusalem berichtet zu folgenden Themen:

,

Zwiebelkuchenfest - Der Bürgerverein lädt ein

Zwiebelkuchenfest am 29. September im Fritz Hüttinger Haus in Freiburg Mooswald - Der Bürgerverein freut sich auf SieTraditionell lädt der Bürgerverein Freiburg-Mooswald alle Mitglieder und Freunde am Sonntag 29. September 2013 von 11 Uhr bis 16 Uhr zum "Zwiebelkuchenfest" im Fritz-Hüttinger-Haus ein. Kennen Sie alle Infos zum Zwiebelkuchen? Haben Sie das passende Rezept? Wir helfen Ihnen weiter:

,

Seefest Freiburg - Fr. 26.07. bis So. 28.07.2013

Das traditionelle Seefest in Freiburg (früher "Seenachtsfest") findet in diesem Jahr vom Fr. 26.07. bis So. 28.07.2013 im Freiburger Seepark statt. Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald hat für Sie zusammen mit örtlichen Vereinen ein buntes Programm zusammengestellt. Das Wochenende bietet viele Erlebnisse für jung und alt. Auf den Bühnen auf dem Seefestgelände, zum Beispiel am Platz bei der Ranzengarde oder auf der großen Seebühne, erleben Sie Konzerte von bekannten Musikern und Bands aus der Region.

Alle Infos unter http://seefest.mooswald.org

,

Einladung zur Besichtigung des Kloster St. Lioba

Der Frauentreff vom Bürgerverein lädt Sie zur Besichtigung des Klosters St. Lioba am Mittwoch 12. Juni 2013 um 15 Uhr recht herzlich ein. Der Unkostenbeiträgt beträgt 3,- Euro (Den Betrag bitte passend mitbringen.)

Anmeldung bis spätestens 7. Juni 2013 bei Marianne Habichhorst unter Tel: 0761-33282 (Mo-Fr von 7-12 Uhr.)

Sie erreichen das Kloster St. Lioba ganz bequem mit der Stadtbahn:

  • Paduaallee Linie 1             - Abfahrt um 14:06 Uhr
  • Bertholdsbrunnen Linie 2 - Abfahrt um 14:25 Uhr
  • Klosterplatz                          - Ankunft um 14:37 Uhr

Bitte melden Sie sich umgehend an, da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt ist.

,

Schlossbesichtigung in Hugstetten

Hier dann der Text der dann da Steht und so weiter Hier dann der Text der dann da Steht und so weiter Hier dann der Text der dann da Steht und so weiter Hier dann der Text der dann da Steht und

,

Frauentreff lädt ein zur Ostereier-Ausstellung im Elztalmuseum - jetzt anmelden!

Noch keine Idee wie die Ostereier gestaltet werden ? Überhaupt kein Problem, denn bei der Ostereier-Ausstellung im Elztalmuseum „Poesie auf zerbrechlicher Schale“ gibt es bestimmt genügend Anregungen. Frau Schäfer (Museumspädagogin) geleitet alle Teilnehmer durch diese bestimmt außergewöhnliche und interessante Ausstellung.