Einträge von Ursula Jautz

, ,

Maiausflug der Frauengruppe

Schifffahrt auf dem Altrhein/Bodensee mit Besuch des Biedermeier Dorfes Heiden Eine Maifahrt der besonderen Art gibt es am Freitag, den 10. Mai 2019. Mit viel Spaß und guter Laune beginnt die Fahrt mit unserem allseits beliebten Busunternehmen „Läufer“ um 6.30 Uhr an der Haltestelle Almendweg stadtauswärts, in der Elsässer Straße. Eine faszinierende, unvergessliche Schifffahrt führt […]

,

Neues aus der Ökostation

Ökostation Freiburg Falkenbergerstr. 21 B D-79110 Freiburg Tel.: 0761 892333 E-Mail: info@oekostation.de Baumscheiben Exkursion „Freiburg blüht auf“ Do 11. April von 16.00 – 17.30 Uhr Das Programm „Freiburg blüht auf“ ist ein Projekt zur Erhöhung der Artenvielfalt in Freiburg. Dazu sollen Baumscheiben durch die ökologische Aufwertung als „Trittsteine“ für Insekten einen zusätzlichen Lebensraum bieten. Unter […]

,

Sperrung der Granadaallee

Instandsetzung von 2 Straßenbrücken auf der Granadaallee Am Dienstag, 12. März, beginnt das Garten- und Tiefbauamt auf der Granadaallee mit den Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über die Breisacher Bahn und an der Mooswaldbrücke über die Elsässer Straße. Die im Jahr 1976 dem Verkehr übergebenen Straßenbrücken bestehen aus je zwei sanierungsbedürftigen Teilbauwerken. An beiden Brücken müssen […]

, ,

Bürgerinformationsveranstaltung der Bahn

Ausbau Breisgau-S-Bahn 2020: Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung in Freiburg-Mooswald / neues Baustraßenkonzept und Informationen zum geplanten Bauablauf im Bereich Mooswald/Universität Veranstaltung: Montag, 18. März 2019, 19 Uhr, Fritz Hüttinger Haus, Am Hägle 1, 79110 Freiburg Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bahn hat am 1. Februar 2019 mit dem Ausbau auf dem Streckenabschnitt der Breisacher […]

,

Raub auf Pizzaboten

POL-FR: Freiburg-Mooswald: Raub auf Pizzaboten – Niedergeschlagen von Unbekannten Am gestrigen Abend (06.03.2019) wurde der Polizei gegen 22:30 Uhr mitgeteilt, dass ein Pizzabote beim Ausliefern einer Pizza ausgeraubt wurde. Der 20-jährige Pizzabote wollte gerade eine Pizza im Bereich der Unterführung Elefantenweg/Bärenweg ausliefern und stieg aus dem Auto aus, als er unvermittelt von hinten niedergeschlagen wurde. […]

, ,

Lebensräume für Insekten am Wolfsbuck

Schülerinnen und Schüler der Paul-Hindemith-Grundschule und Mooswaldschule wollen Zeichen setzen gegen das Insektensterben. Unterstützt von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), der Stadt Freiburg, dem WaldHaus und dem Bürgerverein Mooswald wird eine ca. 300 m² große artenarme Grünfläche am Fuße des Wolfsbuck umgebrochen und in eine artenreiche, stadtortgerechte Blumenwiese umgewandelt. In enger Nachbarschaft werden Fortpflanzungsmöglichkeiten für […]

, , ,

Die Flatterulme – Baum des Jahres 2019

Die Berg- und die Feldulmen mit ihren charakteristischen unsymmetrischen Blättern sind kaum noch in der Natur zu sehen. Sie waren sehr geschätzte, in der Möbelindustrie viel verwendete Baumarten (Rüster) und sind infolge des unglücklichen Zusammenwirkens des Ulmensplintkäfers mit einem aus Ostasien eingeschleppten Pilz zumindest als ältere Bäume nur noch selten zu finden. Vielleicht erinnert sich […]

,

Seefest 2019

Erlebniswochenende im Seepark mit Feuerwerk Bald ist es wieder soweit, das beliebte traditionelle Seefest im Seepark Freiburg findet vom 19. Juli bis 21. Juli 2019 statt. Das Seefest, das früher Seenachtsfest hieß, wurde auf der Baustelle der Landesgartenschau 1985 mit einem Feuerwerk zum ersten Male veranstaltet und fand seither- bis auf wenige Ausnahmen- immer statt. […]

,

Flächennutzungsplan 2040

Der aktuelle Flächennutzungsplan (FNP) gilt seit 2006. Seitdem hat sich vieles in der Stadt verändert. Zusammenhänge zwischen den Nutzungen müssen neu überdacht und Zukunftstrends berücksichtigt werden. Aus diesen Gründen wird der Flächennutzungsplan 2040 https://mooswald.org/wp-admin/post-new.php in den kommenden Jahren neu aufgestellt. Wie entwickelt sich Freiburg bis zum Jahr 2040 räumlich weiter und welche Veränderungen müssen wir […]

,

Küken- Schlüpfen

Nur noch wenige Tage, dann geht der alljährliche Küken-Trubel im Museum Natur und Mensch in die nächste Runde. Ab Samstag, 9. März, erblicken etwa 200 Küken das Licht der Welt! Wer Glück und Geduld mitbringt, kann den magischen Moment des Schlüpfens erleben. Für Küken-Fans wird es wieder die Gelegenheit geben, eine Ei-Patenschaft zu übernehmen und […]